Fotoarchiv

Jugendfahrt 2018 Holland

 

Geleitet vom langjährigen Jugendwart Joachim Gasser ging es im Sommer 2018 mit 8 Kindern und Jugendlichen und drei Betreuern auf große Tour ins fischreiche Nachbarland um den dortigen Raubfischen auf die Schuppen zu rücken. Das Ziel der Fahrt und die Ausgangsbasis aller folgenden Angelabenteuer war das im Nordosten der Niederlande gelegene, nach einem Waldgebiet in der Provinz Gelderland benannte Veluvemmeer. Die Unterkunft wurde in 2 größeren Ferienhäusern im RCN Ferienpark Zeewolde nach problemloser Fahrt schnell bezogen und noch am selben Abend stiessen die Balzer Teamangler John Chows und Timo Seufert zur Gruppe dazu. Sie sollten die nächsten Tage anglerisch begleiten und mit ihren Ortskenntnissen zum Fangerfolg beitragen.

Da der Ferienpark unmittelbar am Wasser liegt nutzen einige die Möglichkeit am Hafen der Anlage erste Fische zu fangen. Es zeigte sich schnell das dies aufgrund der sommerlichen Temperaturen kein leichtes Unterfangen werden würde. Aber einige Barsche und Grundeln ließen sich zum kurzen Landgang überreden.

Der nächste Tag begann mit einer Uferangeltour am Veluvemer. Im Focus stand ganz klar der Hecht der in dem größtenteils flachen Gewässer in enormen Größen vorhanden ist. Es wurden schnell mehrere Plätze angesteuert um aktive Fische zu suchen. Wie schon erwähnt sollte dies aufgrund der hohen Temperaturen kein einfaches Unterfangen werden. Im Schatten von Brücken und im tieferen Wasser der ufernahen Durchfahrten wurden dann auch erste Barsche und Hechte in mittleren Größen überlistet.

Das Streetfishing in Amsterdam auf Barsch und Zander stand auf dem Plan für den folgenden Tag und nach kurzer Anreise wurden schon im Hafengebiet, vor dem Übersetzen mit der Fähre erste Fische gefangen. Für die Jugendgruppe bot sich dank der professionellen Guides die Gelegenheit einen neuen Gummiköder zu testen und es konnten im Laufe des Tages viele Zander und Barsche überlistet werden. Amsterdam ist mit seinen vielen Kanälen und riesigen Wasserflächen ein Paradies für Angler und einige Jugendliche hatten ihren ersten Zanderkontakt an diesem Tag. Die Zeit verging wie im Flug und fast jeder konnte ein Erfolgserlebnis verzeichnen. Insbesondere im Schatten von Brücken oder nach der Durchfahrt von Schiffen ging teilweise richtig die Post ab und es konnte Fisch auf Fisch gefangen werden.

Um die große Hechte im Veluvemeer nicht ganz ungeschoren davonkommen zu lassen wurde ihnen am nächsten Tag mit drei Booten auf die Pelle gerückt. Jonny nutzte dafür sein eigenes professionelles Guidingboot und es wurde zwei weitere führerscheinfreie Boote angemietet. Der Tag wurde wieder brütend heiß, trotzdem konnten mehrere schöne Hechte und Barsche überlistet werden. Insbesondere das kontinuierliche Schleppangeln in Jonnys Boot brachte Ergebnisse und es konnten einige persönliche Bestmarken geknackt werden. Hier machte sich die Gewässerkenntnis bezahlt und die Tour fand so ein versöhnliches Ende mit tollen Fischen bei widrigen Bedingungen.

Die Rückfahrt am nächsten Tag wurde von einigen noch als Angelroadtrip genutzt und es konnten im Bereich des Waal bei Tiel noch einige schöne Gewässer erkundet und dickere Barsche gefangen werden. Dank an dieser Stelle nochmal an die Balzer Teamangler für Ihre Unterstützung.

Die Niederlande sind mit ihrem tollen Fischbestand (Catch und Release sei Dank), den riesigen Wasserflächen und den einfachen Regularien wohl auch zukünftig eine Reise wert.

Video mit einigen Eindrücken bei Youtube

 

Text: Roman Schacht

Jugendfahrt 2017

Für Designer, Schriftsetzer, Layouter, Grafikenthusiasten und alle anderen.

Ein Projekt startet und doch es gibt noch keinen Text, allerdings sollte das Layout schon bald präsentiert werden ... was tun?

Damit das Projekt gleich starten kann benutze einfach etwas Lorem ipsum - Blind-, Füll-, Dummy-, Nachahmungs-, Platzhaltertext.

Generiere einfach soviel Lorem Ipsum Text wie du brauchst, kopiere und füge ihn in dein Layout als vorübergehenden Platzhalter ein. Somit sieht das Projekt ein Stückchen vollständiger aus als zuvor. Viel Spaß dabei.

Spinnfischen 2017

Johnny, Melle und die 40 Räuber!

Bei der Jugendgruppe vom ASG-Ford aus Köln haben wir mit John Chowns und Matthias Melchior ein paar Tipps, schöne Erinnerungen und das übliche Ruhrpottchaos hinterlassen. Doch die Kids von Jugendchef Joachim Gasser sind schmerzfrei, denn wer am Fühlinger See das Angeln lernt, hat eh schon alles gesehen. Und auch wenn es nach den ganzen Wetterkapriolen nicht einfach war - es hat mega Spaß gemacht, daran ändern auch Haken im Finger nichts. 

Dank geht auch an die Industrie: Balzer hat für das Event jede Menge Köder springen lassen und natürlich hat auch Johnny aus den Tiefen seiner Box noch ungeöffnete MB-Stint-Packs verteilt.

Zeltlager 2016

Zeltlager 2015

Ein überaus erfolgreiches Jugendangeln haben die Kids vom ASG Ford aus Köln erlebt. Bernd Werner vom Gardner Tackle Team Deutschland hat einen super Workshop abgehalten, in dem den Kids (und auch den Betreuern) viele Basics über Rigs & Taktiken gezeigt wurde. Bernd hat seine favourisierten Montagen erläutert und deren Arbeitsweisen bzw. deren Herstellung im Detail erläutert. Natürlich hatten die Kids auch reichlich Gelegenheit, das erlernte mit dem zahlreich vorhandenen Kleinteilen in die Tat umzusetzen und sich Rigs für die kommenden Nächte zu bauen um diese gleich einzusetzen. Eine wirklich tolle Aktion, wie wir finden! Danke Bernd, dass Du Deine Erfahrung so tatkräftig an die Jugendlichen weitergegeben hast.

Die Veranstaltung war trotz des wechselhaften Wetters nicht nur ein toller Erfolg für alle Beteiligten, sondern Aktionen wie diese, verbessern auch das angeschlagene Image der Karpfenangler. Diese Jugendlichen sind sicherlich auf dem besten Weg, was sie auch gleich während des gesamten Wochenendes unter Beweis gestellt haben.
Die Bilder sprechen für sich!!!
Allen Jugendlichen und Betreuern wünschen wir auch in Zukunft viel Erfolg und eine tolle Zeit am Wasser. Wir hoffen, dass GardnerTackle einen kleinen Beitrag leisten konnte zum Gelingen des Jugend-Events und Workshops.
Tight Lines
Gardner Tackle Deutschland

Die Veranstaltung wurde von KGB-Ködern unterstützt.
Ein großes Dankeschön von den Kindern an Koos Walter von KGB ködern und Peter Eule von Gardner Tackle ohne sie wäre das Event in dieser Form nicht möglich gewesen.

 

Nachtangeln 2015

Kontakt

Angelsportgruppe Ford e. V.
Geschäftsstelle
Merianstraße 1A
50675 Köln

 

MAIL: ASG-Vorstand1@gmx.de

TEL:   0221 - 7408560 (Hausverwalter)

Anfahrt